Nougat-Sahne-Torte

copyright ©

Zutaten ( 18 cm ) :

Schokoboden:

125 ml Milch
1 EL Kakao ungesüßt
125 g Butter
1 EL Vanillezucker
120 g Zucker
1/2 Pck. Natron
2 Eier
140 g Mehl
1 1/2 EL Kakao gesüßt
1/2 Pck. Backpulver

Vanilleboden:

125 ml Milch
125 g Butter
1 EL Vanillezucker
110 g Zucker
1/2 Pck. Natron
2 Eier
140 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver

Füllung  :

300 g Nougatkugeln 
100 g Vollmilch-Schokolade zum bestreichen
250 g  Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif





Schokoboden :

1. Die Milch aufkochen , ungesüßten Kakaopulver dazu geben und die Butter darin schmelzen lassen.
2. Die Mischung abkühlen lassen und die Eier einrühren.
3. Alle anderen Zutaten in eine Rührschüssel geben und miteinander vermischen. Dann die Kakao-Mischung dazu geben und alles miteinander verrühren.
4. Eine 18 cm Backform mit Backpapier auslegen und den Teig in die Backform geben.
5. Den Teig für ca. 40 min bei 170 C im vorgeheizten Backofen ausbacken.
Nach ca. 30 min mal eine Stäbchen-Probe machen , um zu schauen ob der Boden vielleicht schon vorher fertig.

6. Den Boden abkühlen lassen.

Vanilleboden :

1. Die Milch aufkochen und die Butter darin schmelzen lassen.
2. Die Mischung abkühlen lassen und die Eier einrühren.
3. Alle anderen Zutaten in eine Rührschüssel geben und miteinander vermischen. Dann die Milch-Butter-Mischung dazu geben und alles miteinander verrühren.
4. Eine 18 cm Backform mit Backpapier auslegen und den Teig in die Backform geben.
5. Den Teig für ca. 40 min bei 170 C im vorgeheizten Backofen ausbacken.
Nach ca. 30 min mal eine Stäbchen-Probe machen , um zu schauen ob der Boden vielleicht schon vorher fertig.
6. Den Boden abkühlen lassen.




Füllung :

Tipp: Um es euch beim befüllen der Torte einfacher zu machen , benutzt einen Tortenring oder den Ring der Backform ! 
Zudem würde euch eure Torte ohne Tortenring zusammen fallen !
Also Tortenring benutzen. !!


1. Die Nougatkugeln über ein Wasserbad zum schmelzen bringen und abkühlen lassen.
2. Wenn die Schokolade abgekühlt ist , die Sahne + Sahnesteif steif schlagen.
3. Die Schokolade in die steifgeschlagene Sahne vorsichtig unterheben. 
4. Wenn die Böden vollständig abgekühlt sind , einmal in der Mitte durch schneiden. Bevor ihr die Füllung auf die Böden gibt , könnt ihr diese nochmal extra mit Schokolade bestreichen.
Also -> Ersten Boden ( Vanilleboden ) in den Tortenring geben , mit Schokolade bestreichen und etwas von der Schoko-Sahne-Füllung dazu geben. Nächsten Boden ( Schokoboden ) dazu geben , diesen wieder mit Schokolade bestreichen und etwas Schoko-Sahne-Füllung dazu geben. Und so weiter . Ihr wechselt euch also auch mit dem Vanille und Schokoboden ab.
5. Nun noch die Torte über Nacht in den Kühlschrank stellen.



 Genießen !