Super leckere Maraboutorte

Zutaten :

Saftiger Schokoboden ( 26 cm ) :

250 ml Milch
4 EL Kakao ungesüßt
250 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
400 g Zucker
1 Pck. Natron
2 Eier
280 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver

Maraboucreme :

3 x 250 g Marabou Schokolade
5 x 200 g Schlagsahne
3 Pck. Sahnesteif

(copyright ©)

Schokoboden:


1. Die Milch aufkochen , Kakaopulver dazugeben und die Butter darin schmelzen lassen.
2. Die Mischung abkühlen lassen und die Eier einrühren.
3. Alle anderen Zutaten in eine Rührschüssel geben und miteinander vermischen. Dann die Kakao-Mischung dazugeben und alles miteinander verrühren.
4. Eine 26 cm Backform einfetten und den Teig in die Backform geben.
5. Den Teig für 50 min bei 170 C im vorgeheizten Backofen ausbacken.
6. Den Boden abkühlen lassen und währenddessen die Creme vorbereiten.
Tipp: Um es euch beim befüllen der Torte einfacher zu machen , benutzt einen Tortenring oder den Ring der Backform ! 
Zudem würde euch eure Torte ohne Tortenring zusammen fallen !
Also Tortenring benutzen. !!
(copyright ©)
Creme:

1. Die Marabou Schokolade über ein Wasserbad zum schmelzen bringen und abkühlen lassen.
2. Wenn die Schokolade abgekühlt ist , die Sahne + Sahnesteif steif schlagen.
3. Die Schokolade in die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Wenn der Boden vollständig abgekühlt ist , diesen in 3 Teile schneiden und die Torte befüllen.
4. Nun noch die Torte über Nacht in den Kühlschrank stellen.


Genießen!