Nutellatorte



Zutaten ( 15 cm ) :

Schokoboden  

125 ml Milch
2 EL Kakao ungesüßt
125 g Butter
1/2 Pck. Vanillezucker
200 g Zucker
1/2 Pck. Backpulver
1 Ei
140 g Mehl

  
Füllung 

125 g Becher Nuss-Nougat
3 EL Nutella
400 g Sahne + 1 Pck Sahnesteif




Schokoboden 

Backofen auf 170 C vorheizen

1. Die Milch aufkochen , ungesüßten Kakaopulver dazu geben und die Butter darin schmelzen lassen.
2. Die Mischung abkühlen lassen und das Ei dazugeben.
3. Alle anderen Zutaten in eine zweite Rührschüssel geben und miteinander vermischen. 
4. Dann die Kakao-Mischung dazu geben und alles miteinander verrühren.
5. Zwei 15 cm Backformen mit Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben. 
6. Den Teig dann nun auf die zwei Backformen verteilen.
7. Die Böden für ca. 35-40 min bei 170 C im vorgeheizten Backofen ausbacken. 
Nach 30 min eine Stäbchen Probe machen. 
8. Die Böden aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. 
Währenddessen die Füllung zubereiten.


Wenn ihr keine zwei 15 cm Springformen habt , könnt ihr auch eine 18 cm Springform für den gesamten Teig benutzen ! 



 Füllung :

Tipp: Bitte beim befüllen der Torte einen Tortenring benutzen ! 
Sonst würde euch eure Torte ohne Tortenring zusammen fallen ! 

1. Den 125 g Becher Nuss-Nougat + Nutella über ein Wasserbad zum schmelzen bringen und abkühlen lassen.
2. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. 
3. Wenn die Nuss-Nougatcreme komplett abgekühlt ist , diese in die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.
4. Wenn die zwei Böden vollständig abgekühlt sind , beide einmal in der Mitte durch schneiden.  
5. Die Torte jetzt nun füllen
Ersten Boden in den Tortenring geben und etwas von der Füllung dazu geben. 
Zweiten Boden dazu geben und etwas von der Füllung hinein geben. 
Dritten Boden dazu geben , etwas von der Füllung dazu geben. 
Den vierten und letzten Boden in den Ring geben und mit der restlichen Füllung abschließen.
5. Die Torte über Nacht in den Kühlschrank stellen.





Viel Spaß beim nach backen und verkosten :)