Veganer Osterkuchen




Rezept
( Für ein Backblech )

645 g Sojajoghurt
320 g Möhrenmus ( fein geraspelt und püriert )
320 g Sonnenblumenöl

645 g Mehl
480 g Zucker 
1 Pck. Natron
1 Pck. Backpulver
20 g Zimt
7 g Salz
1 Vanillestange
Orangenaroma

Guss:

ca 1 Pck. Puderzucker
Zitronensaft



Herstellung  


Backofen auf 200 C ( Umluft ) vorheizen.

Sojajoghurt , Möhrenmus & das Sonnenblumenöl miteinander verrühren. 

Alle trockenen Zutaten + Aromen in eine zweite Rührschüssel abwiegen. 
Das Möhren-Soja-Gemisch dazu geben und glattrühren.

Das Backblech mit Backpapier und einem Backrahmen auslegen. 
Den Teig dazu geben - glatt streichen und für 50 min ausbacken lassen.

Den Kuchen dann aus dem Backofen nehmen und komplett auskühlen lassen. 
Jetzt kannst du den Kuchen noch mit Guss bestreichen. 


Genießen !


Es ist ein super leckerer und saftiger Rüblikuchen :)
Würde mich sehr darüber freuen , wenn ihr das Rezept mal ausprobiert :)
Viel Spaß :)